Archiv für den Monat April 2019

Lesung in der Bücherei Rüsselscheim Königstädten

Lesung bei den Bücherfreunden in Rüsselsheim Königstädten

Ende März las ich in der Stadtbücherei aus meinem Krimi „Unser aller Erbe“ in der Reihe „Geschichten zur Nacht – Literatur zum Genießen“, organisiert von den Königstädter Bücherfreunden e.V.

Eine entspannte Atmosphäre und Veranstalter, die mit sehr viel Herzblut bei der Sache sind, machten diese Lesung zu etwas ganz Besonderem. In der Pause sowie vor und nach der Lesung entstanden tolle Gespräche über Island, aber auch über den Naturschutz und das Schreiben.

Rüsselsheimer Echo

Artikel im „Rüsselsheimer Echo“

 

Lesung in Hillesheim

Krimilesung in toller Location

Mitte März las ich in Hillesheim im Weingut Jakobshof aus meinem Krimi „Unser aller Erbe“.
Die Lesung fand in toller Atmosphäre und in einem sehr schönen Raum statt. Ein antikes Klavier stand direkt neben einem noblen Sofa, auf dem ich saß und von Kelchbrunner berichtete, der nach Island aufbricht, um dort einen Mörder zu finden.
Vor und nach der Lesung gab es noch ein paar Klänge aus einem antiken Grammophon.
Und natürlich jede Menge interessanter Gespräche.

Klänge aus dem Grammophon

Klänge aus dem Grammophon

Vom Weingut erhielt ich noch drei Flaschen Wein. Mein absoluter Favorit: „White Lady“: Ein sehr guter Tropfen.

Wein und Thor